Geburtsvorbereitung

Seit April 2018 haben wir in der Hebammen-Praxisgemeinschaft Südwest ein völlig neues Kursprogramm. Die langjährige Erfahrung in der Geburtsvorbereitung hat uns dazu geführt, dieses Aufgabenfeld neu zu überdenken bzw. anders zu gestalten. Ein Kind zu bekommen betrifft nicht nur die Mutter, sondern auch den Partner, die Partnerin und das ganz nahe Umfeld der Schwangeren. Wir haben das Ziel, die schwangere Frau und die Person, die dem Baby sehr nahe stehen wird und mit in den Kurs kommt, gemeinsam auf die Geburt und die Zeit danach vorzubereiten.

Jede Hebamme unserer Praxisgemeinschaft bearbeitet und gestaltet ein Themenfeld mit den Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern. Dabei sollen insbesondere die speziellen Kompetenzen der jeweiligen Hebamme allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden. Wir fassen deshalb die Geburtsvorbereitung künftig in einzelne, in sich thematisch gegliederte Einheiten.

Wir verlassen das übliche Konzept von Kursen für Schwangere mit einigen Paarabenden hin zu einem Kurs für zwei Personen, in dem beide umfassend auf das bevorstehende Ereignis vorbereitet werden sollen.

Die neue Kursform besteht aus sechs Einheiten, die insgesamt einen Zeitrahmen von 14 Stunden umfassen. Für den Partner, die Partnerin oder die begleitende Person entstehen Kurskosten in Höhe von 150 €.

Die verschiedenen Einheiten werden an insgesamt sechs Abenden jeweils von 19:45 Uhr bis 22:05 Uhr angeboten.

Einheit 1: Susanne Bensching, Hebamme und  Dipl.- Pflegepädagogin und 

Inga Fränkle, Hebamme und CANTIENICA®-Instruktorin

An diesem Abend geht es um die Wünsche und Erwartungen an den Kurs. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen sich kennen. Wir befassen uns mit dem Elternwerden und den Besonderheiten, die diese neue gemeinsame Lebenswelt mit sich bringen wird.

Einheit 2: Inga Fränkle

Für die Frauen: Einführung in das CANTIENICA®-Beckenbodentraining, sowie Entspannung und Atmung.

Mit den werdenden Vätern gestaltet diesen Abend Joachim Sailer, Dipl. Sozialpädagoge;  sozusagen ein „Abend unter Männern“.

Einheit 3: Nicole Preiß, Hebamme und Dozentin für die freiberufliche Hebammenarbeit 

An diesem Abend geht es um alle wichtigen Themen rund um die Geburt.

Einheit 4: Wiebke Knöbl, Hebamme und Stillberaterin IBCLC   

Dies ist ein umfassender Informationsabend zum Thema Stillen.

Einheit 5: Inga Fränkle      

Mit welchen Körperhaltungen und welchem Verhalten hat es die Gebärende unter der Geburt leichter, und wie kann der Partner seine Frau unterstützen? Entspannung und Atmung

Einheit 6: Nicole Preiß und Susanne Bensching         

Auch die Zeit nach der Geburt, die Wochenbettzeit, bringt viel Neues für die sozusagen frisch gebackenen Eltern. Wir möchten diesen Abend einigen sehr wichtigen Aspekten dieser bedeutsamen Lebensphase widmen und eventuell noch offen gebliebene Fragen mit Ihnen besprechen.

Alle Hebammen, die Sie in dem Kurs kennenlernen, sind im Bereich der Wochenbettbetreuung tätig. Frauen, die unsere Kurse besuchen, werden, wenn sie es wünschen,  nach der Geburt in der Wochenbettzeit von uns betreut.

Dieser Kurs läuft immer mittwochs von 19:45 Uhr bis 22:05 Uhr.

Anmelden können Sie sich bei Nicole Preiß

Kurse in 2020:

19.02. bis 01.04. (nicht am 26.02.) dieser Kurs ist bereits belegt, es gibt eine Warteliste.

06.05. bis 24.06. (nicht in den Pfingstferien)

16.09. bis 21.10.

11.11. bis 16.12.